Was bedeutet eigentlich „Recht auf Bildung“?

Was bedeutet eigentlich „Recht auf Bildung“?

 

In Deutschland gibt es einerseits die Schulpflicht. Sie hat zur Folge, dass alle Kinder und Jugendlichen, die in Deutschland leben, in die Schule gehen müssen. Die Schulpflicht beginnt mit dem sechsten Lebensjahr und dauert normalerweise zwölf Jahre lang. Andererseits garantiert das Grundgesetz jedem Schüler ein Recht auf Bildung.

Was bedeutet eigentlich „Recht auf Bildung“? weiterlesen

Teilen: