Lernprogramme Griechisch

Lernprogramme für Griechisch 

Ein Lernprogramm für Griechisch teilt sich in zwei grobe Bereiche. Zum einen werden Kenntnisse der griechischen Sprache vermittelt, die heutzutage gesprochen und benutzt wird, zum anderen in den Bereich der altgriechischen Sprache, die neben Latein zum Verständnis vieler historischer Schriften und dem gezielten Umgang mit der Antike beiträgt.

Lernprogramme, die in Buchform, als Software oder zum Abruf online bereitstehen  oder als Kombination dieser Möglichkeiten angeboten werden, sind auf die Stufe des Lernenden abgestimmt. Während der Anfänger zunächst einen Grundwortschatz aufbaut und das griechische Alphabet sowie die grundlegenden grammatikalischen Regeln der griechischen Sprache erlernt, verfeinert der Fortgeschrittene seine Ausdruckweise. Das Ziel eines Lernprogramms ist, einen Level zu erreichen, in dem der Schüler sich sicher verständigen kann und verstanden wird, und sich sowohl in der gesprochenen als auch in der geschriebenen Sprache zurechtfindet.

Durch gezielte Übungen, die den Wortschatz trainieren, durch Texte und Dialoge, aber auch durch kurze Test- und Kontrollaufgaben wird das Gelernte permanent wiederholt und ermöglicht so das leichte und erfolgreiche Einprägen. Durch das Vorspielen und Nachsprechen unterschiedlichster Alltagssituationen, wie etwa Begrüßung und Verabschiedung oder Bestellen von Essen und Getränken, wird das Hörverständnis trainiert und zeitgleich eine akzentfreie Aussprache geübt. Griechisch Lernprogramme eigenen sich somit nicht nur als Vorbereitung auf den nächsten Urlaub, sondern können Geschäftleuten bei der nächsten Geschäftsreise eine wertvolle Hilfe im Ungang mit Geschäftspartnern und zur Vorbeugung von Missverständnissen sein.

Im schulischen und bildenden Bereich werden Lernprogramme angeboten, die sich mit der Bearbeitung griechischer Literatur, wie etwa der Tragödien von Euripides oder der griechischen Mythologie befassen. Lernprogramme der altgriechischen Sprache unterstützen Schüler, Lehrer und Dozenten beim Erlernen der komplexen Grammatik und Wortkunde und stecken den Rahmen der örtlichen und zeitlichen Verwendung des altgriechischen Dialektes ab. Für Stundenten der Klassischen Philologie oder Indogermanistik, aber auch der Philosophie sind Lernprogramme der altgriechischen Sprache ohnehin unabdingbar.

 

Mehr Tipps, Software und Ratgeber zum Lernen und Thema Bildung:

 

Teilen:

Kommentar verfassen