Wie Schüler in 3 Schritten lernen, sich besser zu konzentrieren, Teil 1

Wie Schüler in 3 Schritten lernen, sich besser zu konzentrieren, Teil 1

Zu viel Ablenkung, zu wenig Bewegung, nicht genug Schlaf, eine ungesunde Ernährung, keine Lust: Es kann viele verschiedene Gründe geben, warum Schüler unkonzentriert sind. Doch in den meisten Fällen müssen sich die Eltern keine Sorgen machen.

Wie Schüler in 3 Schritten lernen, sich besser zu konzentrieren, Teil 1

Denn zum einen ist das Konzentrationsvermögen ihrer Kinder oft längst nicht so wackelig, wie sie vielleicht vermuten. Und zum anderen lässt sich die Konzentrationsfähigkeit durch Ausschalten der Störfaktoren und ein gezieltes Training gut steigern.

Wie Schüler in 3 Schritten lernen, sich besser zu konzentrieren, Teil 1 weiterlesen

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil II

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil II

Die meisten träumen von einer idyllischen Familie, in der sich alle gut verstehen, viel Zeit füreinander haben und allerlei gemeinsam unternehmen. Doch der Alltag sieht oft anders aus. Stress und Hektik sind an der Tagesordnung, Termine müssen koordiniert und die Abläufe gut organisiert werden.

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil II

In der allgemeinen Anspannung reichen oft Kleinigkeiten aus und schon herrscht zu Hause dicke Luft.

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil II weiterlesen

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil I

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil I

Das Familienleben scheint manchmal wie eine Großbaustelle: Die Arbeit will kein Ende nehmen, die Handwerker machen, was sie wollen, eines der Gewerke ist zeitlich generell in Verzug und die Bauherren sind nie so richtig zufrieden.

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil I

Und bei all dem Stress gerät oft in Vergessenheit, dass es in der Familie nicht darum geht, das perfekte Traumhaus zu bauen. Gemeinschaft, Glück, Geborgenheit und Zuneigung sind die Dinge, auf die es eigentlich ankommt.

8 Tipps für den Schulalltag in der Familie, Teil I weiterlesen

Warum handschriftliche Notizen beim Lernen besser sind als getippte

Warum handschriftliche Notizen beim Lernen besser sind als getippte

The pen is mightier than the sword.“, zu Deutsch: Der Stift ist mächtiger als das Schwert. – Das wusste der englische Schriftsteller Edward Bulwer-Lytton schon Mitte des 19. Jahrhunderts. Hätte er damals geahnt, dass Tastaturen und Bildschirme den Platz von Stiften einnehmen würden, hätte er vermutlich eine andere Formulierung gewählt.

Warum handschriftliche Notizen beim Lernen besser sind als getippte

Denn die besondere Kraft, die der Schriftsteller dem Hand-Schreibwerkzeug beimaß, hat auch im digitalen Zeitalter noch Bestand. Und es gibt sogar wissenschaftliche Belege dafür, dass das klassisch-analoge Mitschreiben von Hand digitalen Aufzeichnungen überlegen ist.

Warum handschriftliche Notizen beim Lernen besser sind als getippte weiterlesen

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 2. Teil

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 2. Teil

Dass es das sogenannte Urlaubssemester gibt, hat vermutlich jeder Student schon einmal gehört. Doch nur wenige Studenten wissen, wann und wie sie die Beurlaubung vom Studium für sich nutzen können. Noch mehr Unsicherheit gibt es, wenn es darum geht, ein Urlaubssemester zu beantragen.

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 2. Teil

Wir haben deshalb in einem zweiteiligen Ratgeber Infos und Tipps rund ums Urlaubssemester zusammengetragen. Dabei haben wir im 1. Teil erklärt, was ein Urlaubssemester genau ist und welche Vorteile, aber auch Nachteile es für den Studenten hat.

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 2. Teil weiterlesen

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 1. Teil

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 1. Teil

So ziemlich jeder Student weiß, dass es Urlaubssemester gibt. Was genau es damit auf sich hat und wie so eine Beurlaubung abläuft, wissen hingegen nur wenige. Dabei kann ein Urlaubssemester ein überaus hilfreiches Instrument sein, um eine unnötige Verlängerung der Studienzeit zu vermeiden.

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 1. Teil

Gleichzeitig kann der Student die Zeit, in der er beurlaubt ist, für andere Dinge nutzen. Für ein Praktikum, ein Auslandssemester oder auch die Betreuung seines Nachwuchses zum Beispiel.

Infos zum Antrag auf ein Urlaubssemester, 1. Teil weiterlesen