Access Lernprogramme

Access Lernprogramme 

Access ist ein Programm der Firma Microsoft zur Verwaltung von Daten in Datenbanken und zur Entwicklung von Datenbankanwendungen. Zur Erstellung und Verwaltung einer Datenbank hält das Programm Tabellen zur Speicherung der Daten, Abfragemodule zur Aufbereitung der Daten wie Sortierung, Formulare zur Eingabe der Daten per Masken, Ausgabemodule zum Drucken der Daten oder sog. Visual Basic Module bereit.

Ein Access Lernprogramm unterstützt bei der optimalen und richtigen Verwendung dieses Datenbankmanagementsystems. Gerade Anfänger erlernen, wie persönliche Datenbanken geplant, entworfen und aufgebaut werden, wie diese Daten durch Passwörter geschützt werden, geben Tipps für den Einsatz der Datenbanken und erläutern die wichtigsten Eigenschaften des Programms.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen, ermöglicht die Software auf CD oder online nicht nur, das Erlernte nachzulesen und immer wieder zu wiederholen, sondern veranschaulicht das Erlernte durch Beispiele und Grafiken. Übungen und Kontrollaufgaben am Ende jedes Kapitels überprüfen das Verständnis und den Wissensstand und erleichtern das Einprägen. Für Fortgeschrittene bieten sich Access Lernprogramme an, wenn sie ihr Wissen erweitern oder verfeinern möchten.

Durch das Erlernen, wie Beziehungen zwischen Tabellen hergestellt werden, wie Ergebnisse sortiert und Abfragen durchgeführt werden, wie Bearbeitungsformulare angelegt werden oder die Daten in andere Programme exportiert werden können, kann die tägliche Arbeit um ein Vielfaches erleichtert werden.

Für Anwendungen im Beruf eignen sich Lernprogramme, um beispielsweise Datenbanken betreffend des Zeitmanagements oder der Personaleinsatzplanung erstellen und bearbeiten, um die vorhandenen Datenbanken durch Volltextsuchen erweitern oder die Daten als PDF ausdrucken zu können.  Weitere Lernprogramme ermöglichen den Einstieg in die sog. VBA-Programmierung, also einer leistungsfähigen Scriptsprache, die ermöglicht, Programme auf Basis von bestehenden Anwendungen, in diesem Fall Access, zu erstellen. Angefangen bei selbst geschriebenen Codezeilen bis hin zur Erstellung von selbst definierten Methoden und Klassen wie Form oder Bericht, können eigene, selbst kreierte Access-Lösungen entwickelt und Routineaufgaben automatisiert werden. Mehr über Netzwerkverbindungen und Wireless Lan Access.

Mehr Tipps, Software und Ratgeber zum Lernen und Thema Bildung:

Teilen:

Kommentar verfassen